Zu Produktinformationen springen
1 von 5
Neuware

Komfortmöbel24 GmbH

W.SCHILLIG Longchair broadway 16777 Stoff W82/22 grey

W.SCHILLIG Longchair broadway 16777 Stoff W82/22 grey

Weitere Informationen zum Produkt finden Sie in der Artikelbeschreibung.

Normaler Preis 2.999,00 €
Normaler Preis Verkaufspreis 2.999,00 €
Sale Ausverkauft
inkl. USt., kostenfreie Lieferung
Lieferzeit: 8-10 Wochen (Neufertigung)
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Shop Pay
  • SOFORT
  • Union Pay
  • Visa
Finanzierung & Rechnungskauf via Klarna verfügbar im Checkout
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • 100% Sichere Bezahlung
  • +1.500 Zufriedene Kunden

Luftig-leichte Eleganz. Klare Formen sowie die luftig-leichte Kufe sorgen für viel
Bodenfreiheit in stilvollen Räumen. Die funktionale Sitztiefenverstellung wird durch flexible Kopfstützen und Seitenteile ergänzt.

Artikel-Beschreibung

Bei diesem Möbel handelt es sich um eine Neufertigung mit Lieferzeit.

KL70L-KV1-SV1 - Longchair mit Seitenteil links, inkl. Sitztiefen-, Seitenteil- und Kopfteilverstellung
NL70R-KV2-SV1 - Sofa mit Seitenteil rechts, inkl. Sitztiefen-, Kopf- und Seitenteilverstellung
2x UN70. - Nierenkissen
Stoff W82/22 grey
Metallkufe FJ9 in M99 schwarz

Maße

Gesamtmaß in cm: 164/291/94/43
Breite/Tiefe/Höhe/Sitzhöhe

Einzelmaß in cm: 
KL70L = 111/164/94/43
NL70R = 180/96/94/43

Kufenhöhe ca. 23 cm

Sitztiefe bei Artikeln ohne Sitztiefenverstellung: ca. 52 cm
Sitztiefe bei Artikeln mit Sitztiefenverstellung: ca. 58 cm
Rücken vorne: ca. 58 cm
Rücken hinten: ca. 84 cm
Gesamttiefe, wenn Rücken vorne: ca. 96 cm
Gesamttiefe, wenn Rücken hinten: ca. 122 cm
Gesamttiefe mit Rücken hinten, Artikel EX 70R/L: ca. 250 cm
Empfohlener Abstand zur Wand: ca. 30 cm
Seitenteilhöhe: ca. 52 cm
Seitenteilhöhe mit Funktion: ca. 69 cm
Seitenteilbreite: ca. 36 cm

Alle Maßangaben sind ca.-Maße in Breite/Tiefe/Höhe/Sitzhöhe. Wir weisen Sie darauf hin, dass es aufgrund des verwendeten Füllmaterials und seiner Aufpolsterung zu Abweichungen von +/- 2 cm kommen kann.

Aufbau- und Materialbeschreibung

Der Gestellaufbau des Polstermöbels

1. Gestell – Metallkonstruktion; Seitenteil: Buche-Holzkonstruktion
2. Unterfederung Sitz mit dauerelastischen Wellenfedern
3. Polsteraufbau Sitz – in ergoPUR-Schaum eingearbeiteter Federkern mit Diolenabdeckung
4. Unterfederung Rücken durch flexible Polstergurte 
5. Polsteraufbau Rücken aus ergoPUR-Schaum mit Diolenabdeckung

Flexible Seitenteile:
Bei den flexiblen Seitenteilen mit Gliederbeschlag ist eine maximale Belastbarkeit bis zu 25 kg gewährleistet. Sie dienen nicht als Sitzgelegenheit.

Modellbedingte Eigenschaft:
Die Polsterung dieses Modells ist bewusst leger verarbeitet, um ein bestimmtes optisches Erscheinungsbild zu erzeugen. Eine Wellenbildung stellt keinen Qualitätsmangel dar, sondern ist eine modellbedingte Eigenschaft, die optimalen
Sitzkomfort gewährleistet.

Stoffbeschreibung W82

Bei diesen Stoffen handelt es sich um ein elegantes Flachgewebe.

Zusammensetzung:
NS: 74% Polyacryl 26% Polyester
GS: 74% Polyacryl 26% Polyester
Scheuerbeständigkeit: ***
Reibechtheit (Farbabrieb): ***
Lichtechtheit: ***
Pillingverhalten: ***
* – gering, ***– sehr gut
Warenbreite: ca. 140 cm
Scheuertouren: nach RAL 430/4 für Verarbeitung auf Polstermöbeln

Reinigung & Pflege:

Warentypische Eigenschaften:
• Bei hellen Farben kann es in Kombination mit dunkeln und intensiven Farbtönen zu einer Farbmigration/Farbwanderung kommen.
• An regelmäßig genutzten Stellen können Aufhellungen entstehen.
• Jedes Flachgewebe wird im Gebrauch aufrauen.
• Pilling ist nicht vermeidbar und kann auch durch Anhaften von Kleidungs- und sonstigen Textilfasern entstehen.
• Im Gebrauch sind Patina und Glanzstellen zu erwarten.
• Schlingenzüge sind beim Verhaken mit spitzen Gegenständen oder Klettband zu erwarten.
• Achtung: Helle Farben zeigen Verschmutzungen und Jeansabrieb auf dem Stoff schneller und deutlicher als dunkle Farben.
Achtung: Anfärbungen durch Textilien sind von jeglichen Hersteller-Garantieansprüchen ausgenommen.
Es handelt sich hierbei keineswegs um einen Mangel am Bezugsstoff, sondern um einen Fehler am Bekleidungstextil, der im Bekleidungshaus reklamiert werden muss. Es gilt hier das Verursacherprinzip

Lieferumfang

Vollständige Details anzeigen